Das hohe „C“ der Cutter: Colibri Cigarren Cutter im neuen Design

(pm/sp) Im Jahre 1928 wurde das Haus Colibri gegründet und feiert dieses Jahr ihr 90jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde ein neuer „V-Cut/90th Anniversary“ entworfen. Die Vorderseite zeigt die Freiheitsstatue und das Empire State Building. Die Rückseite führt uns nach London und ist mit dem Tower und der Tower Bridge versehen. Ein passendes Feuerzeug wird Anfang 2019 auf dem Markt erscheinen.

Ein weiterer Hingucker wird die Erweiterung der „Quasar“ Reihe. Der neue Cigarrenbohrer in ungewöhnlich quadratischer Form, hat drei Edelstahlklingen mit einem Durchmesser von 7 / 9 und 12 mm. Schiebt man das Vorderteil nach vorne kommen die drei Klingen automatisch zum Vorschein. Nun können Sie Ihre Lieblingscigarre direkt anschneiden. Schiebt man das Vorderteil zurück verschwinden die Klingen im inneren des Rundcutters und der Abschnitt wird herausgelöst. Im angesagtem „Camouflage Look“ präsentiert sich der neue hochwertig verarbeitete Doppelklingencutter „Camo Cut“ mit zwei aus gehärtetem Edelstahl gefertigten Schneiden. Dank einem Schnittdurchmesser von 25 Millimetern können mit dem Cut auch dickere Cigarrenformate sauber und problemlos angeschnitten werden. Auch dieser Cutter wird Anfang 2019 um ein passend designtes Feuerzeug ergänzt.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand, folgen Sie der Colibri Fanpage auf Facebook:

Weitere Artikel aus der Rubrik: